Zahnpflege ist kinderleicht

Aufgrund der guten zahnärztlichen Gesundheitsaufklärung ist im Laufe der letzten Jahre vielen Eltern zunehmend bewusst geworden, dass die Pflege der Zähne ihres Kindes bereits ab dem ersten Milchzahn eine entscheidende Rolle spielt. Lernen die Kinder von Anfang an, dass das Zähneputzen zur täglichen Routine gehört, profitieren hiervon nicht nur die Milchzähne, sondern auch lebenslänglich der Gesundheitszustand der bleibenden Zähne.

In unserer Praxis wird die Kinderzahnpflege groß geschrieben! Nutzen Sie unsere Vorsorge- und Therapieleistungen für Ihr Kind:

Unsere Dentalhygienikerin ist speziell im Umgang mit Kindern ausgebildet. Sie zeigt und übt im Rahmen der Individualprophylaxe altersgerechte Zahnputztechniken. Eventuelle Putzdefizite werden rechtzeitig ausgeglichen, beziehungsweise bereits vorhandene Schäden werden durch regelmäßige Kontrolltermine in der Frühphase erkannt. Die Versiegelung der bleibenden Zähne verhindert das Festsetzen kariesauslösender Bakterien.

Die Individualprophylaxe gehört in den Umfang der Kassenleistung und ist im Alter von 6-17 Jahren abrechenbar.


Grundschule Informations-Flyer als PDF herunterladen

Zwischen Bonn und Frankfurt sind wir das Zentrum für die Behandlung „unkooperativer Kinder“ in Narkose. Wenn es die Notwendigkeit verlangt, behandeln wir Kinder bereits ab 2 Jahren unter Narkose. Wir haben ein ausgebildetes Anästhesie Team vor Ort und sprechen mit Ihnen als Eltern den Ablauf vorher genau durch. Wir versuchen ihr Kind bereits „abzuholen“, bevor es die Angst aufbaut vor der Behandlung.

Dr. Blum & Partner

  • Taunusallee 7–11
  • 56130 Bad Ems
  • Tel.: 02603 936 25 90
  • Mail: info@oc-blum.de

  • Mo bis Do 08:00 bis 17:00 Uhr
  • Fr 08:00 bis 12:00 Uhr
  • Termine nach Vereinbarung
Ja, ich akzeptiere die hier eingesehene Datenschutzerklärung.